ABOUT

Das ist JobCast:
JobCast ist ein Interviewpodcast zum Thema Karriere. Er hilft Dir, Dich beruflich und persönlich weiterzuentwickeln – „Nimm Dein Leben in die Hand“.

Das sind die Podcast-Macher:
Ich bin Nicole, 27, Eventmanagerin aus Frankfurt. Im September 2018 rief ich JobCast ins Leben und widme nun einen Teil meiner Freizeit dem Planen, Aufnehmen und Scheiden neuer Folgen. Unterstützt werde ich dabei von Nadine, 23, freie Autorin und Studentin aus Mainz. Fast alle Texte rund um JobCast stammen aus ihrer Feder.

Das sind die Interviewpartner:
Mediziner, Yoga-Lehrerin oder Konzernchef: In jeder Folge tauche ich mit Euch in eine neue Branche und Berufswelt ein. Dabei geht es in den Interviews nicht um Fachwissen, sondern um das Mindset, die Erfahrungen, Tipps und Tricks erfolgreicher Menschen.

Das bringt Euch JobCast:
In jeder Folge stellen wir einen Menschen und seinen Karriereweg vor. Du siehst wie vielfältig Berufe sind und in welchen Schlangenlinien manche Karrierewege verlaufen. Ich stelle Fragen, die Du Dich vielleicht nicht traust zu stellen und bitte Karrierevorbilder um wertvolle Tipps. Dabei lernst Du von den Erfahrungen der Interviewpartner etwas für Deinen eigenen Job, Dein Mindset oder eine aktuelle Karriereentscheidung.

Das ist die Entstehungsgeschichte zu JobCast:
Mitte 2018 war ich auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Ein Startup gründen? Fand ich cool, aber die richtige Idee fehlte. Auf dem Weg zur Arbeit höre ich immer verschiedene Podcasts. An einem Morgen fiel es mir wie Schuppen von den Augen und ich fragte mich: Wieso mache ich nicht meinen eigenen Podcast?

Ein Thema war schnell gefunden: Karriere und Beruf. Ich liebe meinen Job und er spielt in meinem Leben eine wichtige Rolle. Durch den Podcast würde ich meine Lieblingsfrage („Was machst Du eigentlich beruflich?“) ganz vielen Menschen stellen können.

Los geht’s!

 

Mehr über die Podcast-Macher:

Fünf Fakten über Nicole

  1. Ich liebe meinen Beruf. Wirklich! Wie wichtig das ist habe ich schon früh gemerkt: Nach dem Abi wollte ich erst Restaurantfachfrau lernen. Schon nach den ersten Wochen machte mich die Arbeit todunglücklich. Gut, dass ich noch schnell wechseln konnte.
  2. Meine Hobbies betreibe ich nur unregelmäßig, dann aber intensiv. Das geht am besten im Urlaub. Den verbringe ich am liebsten in den Bergen mit Snowboard oder Skiern unter den Füßen.
  3. Bis Ende 2017 hieß ich noch Nicole Bernet. Dann nahm ich den Namen meines Ehemannes Christoph an.
  4. Höhenangst kenne ich nicht. Ich mache gerade meine A-Lizenz fürs Gleitschirmfliegen / Paragliding, damit ich im nächsten Winterurlaub vom Berg runterfliegen kann.
  5. Ich esse für mein Leben gerne, aber kochen mag ich gar nicht. Deswegen gehe ich gerne essen oder lade mich bei Freunden und Nachbarn ein.

Fünf Fakten über Nadine:

  1. Für mich gibt es nichts interessanteres als Menschen, ihre Lebensgeschichten und Leidenschaften. Journalistin ist deswegen mein Traumberuf – hier kann ich täglich neue Eindrücke sammeln und sie schreibend verarbeiten.
  2. Ich kenne jeden Schlager aus dem Jahr 2015 auswendig. In dem Sommer habe ich als Reiseleiterin am Ballermann gearbeitet. Anstrengend aber die Erfahrung wert.
  3. Meine Heimat ist ein sprichwörtliches Kuhkaff: Das nordhessische 200 Seelendörfchen am Edersee hat mehr Nutztiere als Einwohner.
  4. Auf Gruppenfotos findet man mich schnell: Mantel, Oberteil oder Kleid – irgendwas ist immer in meiner Lieblingsfarbe rot.
  5. Ich backe und verziere gerne Sahnetorten, esse sie aber nicht gerne. Kuchen hingegen ist mein Lieblingsgericht. Am besten mit viiiiel Schoki.